Kontakt | Sitemap | Deutsch

 Berufsvorbereitung

Berufsvorbereitung in der Realschule Plus Eich

Im 8. und im 9. Schuljahr führen die Schüler jeweils ein zweiwöchiges Betriebspraktikum durch, um sich schon mit der realen Arbeitswelt vertraut zu machen.

Dabei sollen sie erfahren, in wie weit ihre Vorstellungen mit der Realität übereinstimmen und ob ihre Fähigkeiten und Neigungen zu dem angestrebten Beruf passen.

Obwohl es nicht das vorrangige Ziel des Praktikums ist, schon den künftigen Ausbildungsplatz zu “erobern”, haben die Betriebe und die Praktikanten die Gelegenheit sich zu “beschnuppern”, und wenn dann am Ende tatsächlich ein Ausbildungsplatz “herausspringen sollte”, hat sich der Einsatz gelohnt.

Frau Brodmann und Frau Clemens, unsere Berufseinstiegsbegleiter, helfen gemeinsam mit den Lehrern, dass die Berufsreife erlangt wird. Hand in Hand wird der richtige Beruf und die richtige Ausbildungsstelle gesucht und meist auch gefunden. Damit der Einstieg ins Beufsleben auch erfolgreich bleibt, begleitet und unterstützt Herr Kirst die Jugendlichen bis zu einem halben Jahr in dem Verlauf ihrer Ausbildung.